Der RegioSprinter

DK - Lokaltog

 

Die Firma Lokaltog wickelt zur Zeit den Personenverkehr auf der Strecke zwischen Jægersborg und Nærum ab. Seit Inbetriebnahme der RegioSprinter wurde die Gesellschaft mehrmals umgestrickt. Ausgeliefert wurden die Fahrzeuge an die Lyngby-Nærum Jernbane, welche 2001 in die Hovedstadens Lokalbaner A/S aufgegangen ist. Dort waren die Fahrzeuge eingestellt, der Betrieb erfolgte jedoch durch die Lokalbanen A/S. Im Jahr 2015 folgte die nächsten Umstrukturierung, seit dem ist die neu gegründete Lokaltog A/S für Fahrzeuge und Betrieb zuständig.

4 Fahrzeuge sind zur Zeit im Einsatz, in der Woche werden im 10-Minuten-Takt 3 Fahrzeuge benötigt.  Ursprünglich besaß das Unternehmen 5 Fahrzeuge, eines ist jedoch nach einem Unfall so sehr zerstört worden, dass es ausgemustert wurde. Ausgeliefert wurden die Fahrzeuge in hellblau/dunkelblau mit einem rotem Zierstreifen. Nach der Übernahme durch die Lokalbanen A/S wurden die Fahrzeuge in die neuen Unternehmensfarben gelb/grau umlackiert. Eine mit dem Hersteller vereinbarte Bestelloption von 46 weiteren Fahrzeugen wurde nie eingelöst.


Einsatzstrecke

Linie / KBS Streckenverlauf
910 Jægersborg - Nørgårdsvej - Lyngby Lokal - Fuglevad - Brede - Ørholm - Ravnholm - Nærum

  


Fahrzeugliste

Folgende Fahrzeuge gehören zu den Nærumbanen. Bei Auswahl eines Fahrzeuges öffnet sich eine Übersicht mit Detailinformationen sowie einer Fotogalerie. Sofern keine Bemerkung über einen aktuellen Einsatzort vorhanden ist, befindet sich das Fahrzeug aktuellen Informationen nach bei der Nærumbanen und wird auf deren planmäßig bedienten Strecken eingesetzt:

Fahrzeugnummer aktuelle Anmerkung
Lm 21
keine NVR-Nummer vergeben
 
nach Unfall im Jahr 1998 aufgrund der Schwere des Schadens ausgemustert
22
95 86 0654 022-6
 
23
95 86 0654 023-4
 
 
24
95 86 0654 024-2
 
25
95 86 0654 025-9